Themen- und Trenderkennung in Agenturmeldungen

Auch zu dieser Veröffentlichung gibt es hier einen dedizierten Blog-Eintrag und hier die Folien zur Einsichtnahme.

Das Original der Kurzfassung, die hier zu finden ist, lautet wie folgt: Das industrienahe Forschungsprojekt Topic/S adressiert die aufwendige Informationssuche in Redaktionen von Verlagen. Mit den geschaffenen Konzepten und Prototypen wird es möglich, die nutzerinitiierte stichwortbasierte Suche in Nachrichteneingängen durch eine systemseitig generierte Themen- und Trendliste abzulösen, um somit den Suchaufwand im Tagesgeschäft von Redaktionen deutlich zu verringern. Hierzu wurde eine fortlaufende, automatische semantische Analyse der Texte etabliert, in der Kategorisierer sowie Wortlisten- und Statistikbasierte Werkzeuge zur Named Entity Recognition (NER) zum Einsatz kommen.

Martin@Work

Topic/S – A Topic and Trend Recognition Approach in News-Media

Topic/S konnte auch auf der diesjährigen I-SEMANTICS / I-KNOW 2013 in Graz aktuelle Ergebnisse der Arbeiten vorstellen.

Im folgenden die Kurzfassung im Original, die Langfassung findet sich hier, der Foliensatz kann hier eingesehen werden. Weiterhin wurde auch ein eigener Blog-Eintrag verfasst, der hier zu gefunden werden kann.

Abstract: The research project Topic/S is geared towards the topic and trend recognition with the help of a continuous semantic analysis of news content from publishing houses. We strive for replacing the user-initiated keyword-based search by a system-generated list of topics and trends to reduce search efforts in the daily business of editors. The foundation for identifying a topic is the semantic information extraction using NER, LOD resources, and clustering. We iteratively evaluate our approach with the help of a prototypical, widget-based user interface and got first positive feedback from associated partners.

Michael@Work:

Towards Topics-based, Semantics-assisted News Search

Auf der 3. Internationalen Konferenz on Web Intelligence, Mining and Semantics (WIMS'13), einer neuen europäischen Konferenzserie mit dem Fokus das Web in eine globale, intelligente, semantische Reasoning-Maschine zu transformieren, wurde erfolgreich ein wissenschaftlicher Artikel platziert. Er beschreibt die Ziele des Projektes, präsentiert den aktuellen Stand des Verarbeitungsprozesses und diskutiert bisher identifizierte Probleme. Bei Interesse an dem Artikel, melden Sie sich bitte bei einem der Autoren.

EDIT: Der Artikel ist nun auch bei ACM verfügbar: http://dl.acm.org/citation.cfm?doid=2479787.2479822

Der Foliensatz zur Präsentation ist hier frei verfügbar.

 

M. Voigt, M. Aleythe, P. Wehner: Towards Topics-based, Semantics-assisted News Search.
Proceedings of the 3rd International Conference on Web Intelligence, Mining and Semantics (WIMS'13), ACM, 2013