Themen- und Trenderkennung in Agenturmeldungen

Auch zu dieser Veröffentlichung gibt es hier einen dedizierten Blog-Eintrag und hier die Folien zur Einsichtnahme.

Das Original der Kurzfassung, die hier zu finden ist, lautet wie folgt: Das industrienahe Forschungsprojekt Topic/S adressiert die aufwendige Informationssuche in Redaktionen von Verlagen. Mit den geschaffenen Konzepten und Prototypen wird es möglich, die nutzerinitiierte stichwortbasierte Suche in Nachrichteneingängen durch eine systemseitig generierte Themen- und Trendliste abzulösen, um somit den Suchaufwand im Tagesgeschäft von Redaktionen deutlich zu verringern. Hierzu wurde eine fortlaufende, automatische semantische Analyse der Texte etabliert, in der Kategorisierer sowie Wortlisten- und Statistikbasierte Werkzeuge zur Named Entity Recognition (NER) zum Einsatz kommen.

Martin@Work